Ist man mit einem Tandem schneller als mit einem Einzelrad?

Ein gutes Team ist auf der Ebene oder leicht ansteigend/bergab schneller als ein Einzelrad.

Aber ab einer bestimmten Steigung/Gefälle ist ein Einzelrad meistens schneller, da bergauf frühzeitig auf einen kleineren Gang geschaltet wird. Beim Schalten verliert man immer an Schwung, da das Team gezwungen ist, kurz aus dem Tritt zu gehen. Bergab muss der Pilot das Gewicht des Teams (2 Personen) und des Tandems abbremsen. Dazu kommt, dass das Tandem in den Kurven eine höhere Fliehkraft hat.

The following two tabs change content below.
Pilot Frank

Pilot Frank

RSG Böblingen Blinden- und Sehbehinderten Abteilung
Pilot Frank

Neueste Artikel von Pilot Frank (alle ansehen)

2 Kommentare
  1. Herbie(admin) sagte:

    Wie ist denn das mit dem Windschatten. Näher hintereinander fahren geht ja sonst gar nicht… und der hintere Mann bricht die Verwirbelungen weg… müsste das physikalisch nicht einen positiven Windschatteneffekt bringen?

    • Pilot Frank
      Pilot Frank sagte:

      Wie ich gehört habe liegt die Ersparnis im Windschatten zwischen 10-30 %, je nach Können. Nun, wenn also der Fahrer einen Vorteil durch seinen Windschatten hat, so hat er den gleichen Antrieb wie sein Pilot und muss dessen Bugwelle an Luftmasse mitschieben. Also teilen sich die Beiden die Einsparung, wie hoch, keine Ahnung.

Kommentare sind deaktiviert.