Ein Spinningtraining mal anders

,

Spinning im BananasHeute habe ich das Training mal anders gehalten, sonst habe ich pro Lied mir eine Übung ausgedacht und diese je nach Länge des Liedes straffer oder weniger stark forciert. Durch das Training von Werner in der letzten Woche habe ich ein Training kennen gelernt, das ich so nie durchgeführt hätte, zum einen weil ich es nicht kannte, zum anderen weil ich mir nicht vorstellen konnte, dass so eine Schinderei wirklich Spaß machen kann. Nun bin ich wieder etwas schlauer und habe Teile von Werners Training in meines einfließen lassen. So fing das Training wie Spinning im Bananasimmer an: Warmfahren, nach einer Weile mit leichten Steigerungen. Dann aber mitten im Song ließ ich die Teilnehmer einfach aufstehen und von da an war es egal, ob das Lied gerade anfing, mittendrin war oder am Ende, ich zog mein abwechslungsreiches Programm am Stück durch. Als das Training zu Ende war, waren alle ziehmlich ausgepowert und ich denke, so wie ihre Gesichter aussahen, hat es allen gut gefallen.

The following two tabs change content below.
Pilot Frank

Pilot Frank

RSG Böblingen Blinden- und Sehbehinderten Abteilung
Pilot Frank

Neueste Artikel von Pilot Frank (alle ansehen)