Spinning mit Werner

Heute hatten wir zum ersten Mal ein Spinning-Training mit Werner.

Nach der Kennenlernphase und der Abstimmung wie die Kommandos gegeben werden, fing es an. Er ließ die Pedale kreisen und ich war sehr schnell pudelnass, super. Als ich dachte, jetzt übertreibt er es aber, hat er den Widerstand wieder lösen lassen. Doch nur kurz, dann ging es weiter mit der Schwitzerei. Es wurde jedoch nie langweilig, denn es wurde ständig der Widerstand gesteigert, im Stehen oder im Sitzen geradelt, die Position der Hände am Lenker gewechselt, so ging es, bis Werner uns zum Dehnen absteigen ließ.

Fazit: Der Schweiß ist in Sturzbächen von der Stirn gefloßen, es war anstrengend, man spürte seine Muskeln, man brauchte ständig Sauerstoff und Wasser, aber am Ende standen alle mit einem zufriedenen Lächeln unter der wohlverdienten Dusche.

PS: Spinning leider nur noch 2 mal.

The following two tabs change content below.
Pilot Frank

Pilot Frank

RSG Böblingen Blinden- und Sehbehinderten Abteilung
Pilot Frank

Neueste Artikel von Pilot Frank (alle ansehen)

Ein Gedanke zu „Spinning mit Werner

Kommentare sind geschlossen.