Archiv der Kategorie: Duathlon

RSG – Trias beim 4.Cross-Duathlon 2017 in Hünsborn.

Eine Woche nach Kandel gings am 19. März.2017, mit nicht ganz frischen Beinen, ging es nach zur 4. Auflage des Cross-Duathlon „Hünsborn 2 be wild“ ins Sauerland. Dieses Jahr machten Regen und Schlamm das Rennen besonders schwer. Der Dauerregen vom Vortag hatte vor Ort seine Spuren hinterlassen. Sämtliche Wiesen waren komplett verschlammt, somit wurde der „ Check In “ für die Räder schon eine Herausforderung. Bei Start kübelte es eimerweise.

Zu bewältigen war eine Distanz über 840 Höhenmeter aufgeteilt in 2 x 4,5km laufen, 3 x 10km Biken und wieder 4,5km laufen. Schon auf der Laufstrecke musste man sehr aufpassen nicht zu stürzen. Die Wiesen waren völlig aufgeweicht, die Anstiege extrem schlammig und natürlich überall riesige Wasserpfützen. Trotzdem kämpften sich Torsten, Hacky und Vera mit guten Platzierungen ins Ziel.

Cross-Duathlon 2017 in Hünsborn

Die Jungs hatten Spaß, Jens und Onkel Hacky

Cross-Duathlon 2017 in Hünsborn

Das Värale und….

Cross-Duathlon 2017 in Hünsborn

Onkel Hacky in Aktion

Cross-Duathlon 2017 in Hünsborn

Hier sieht man fast alle drei ….. Hacky, Totti und Vera.

Cross-Duathlon 2017 in Hünsborn

Totti…

Cross-Duathlon 2017 in Hünsborn

..in Aktion.

Ergebnisse:

Vera Mayer          AK 55 Platz 1   03:23:25
Klaus Scheele      AK 55 Platz 2   02:57:04
Torsten Völkel     AK 45 Platz 9   03:00:29

 

 

 

Triathlon-Team – Wettkampfempfehlungen 2016

Datum Veranstaltung Typ Distanzen Link
06.01.2016 Grafenauer Dreikönigslauf Lauf 10,1 zur Veranstaltung
30.01.2016 Dirty Race Murr Crossduathlon 5 + 15 + 4 zur Veranstaltung
21.02.2016 Sindelfinger Glaspalastlauf Lauf 10 zur Veranstaltung
13.03.2016 Bienwald Marathon Kandel Lauf 42/21 zur Veranstaltung
20.03.2016 Magstadtlauf Lauf 10,5 zur Veranstaltung
03.04.2016 Solitudelauf Lauf 21/10 zur Veranstaltung
10.04.2016 Ultrasports Challenge Lustnau Team-
Hindernislauf
12,5 zur Veranstaltung
10.04.2016 Hünsborn Crossduathlon Crossduathlon
Lauf/Rad/Lauf
MD (13,5/40/9)
KD (9/30/4,5)
SD (4,5/20/4,5)
zur Veranstaltung
16.04.2016 Schönbuch Trophy MTB MTB Rennen 46/23 zur Veranstaltung
17.04.2016 Schönbuch Trophy Lauf Lauf 42/12 zur Veranstaltung
17.04.2016 Straubenhardter Panoramalauf Lauf 21/10/5 zur Veranstaltung
24.04.2016 Kirschblütenlauf Kayh Lauf 14,2 zur Veranstaltung
24.04.2016 City Triathlon Backnang Liga/Triathlon Sprint zur Veranstaltung
05.05.2016 Triathlon Waiblingen Triathlon Sprint zur Veranstaltung
08.05.2016 Triathlon Rheinfelden Liga/Triathlon Liga 0,7/21,5/5,5
0,4/21,5/5,5
0,7/43/11
zur Veranstaltung
08.05.2016 Sindelfinger Werkstadtlauf Lauf 11 zur Veranstaltung
04.06.2016 Holzgerlinger Waldtrail Lauf 10 zur Veranstaltung
05.06.2016 Kraichgau Triathlon Triathlon Olymp./Mittel zur Veranstaltung
08.06.2016 Mz3Athlon Steinheim Triathlon zur Veranstaltung
12.06.2016 Stauseetriathlon Schömberg 2016 Liga/Triathlon  Olymp. zur Veranstaltung
19.06.2016 Heilbronn Triathlon Triathlon Sprint/Olymp./ Mittel zur Veranstaltung
19.06.2016 Stuttgartlauf Halbmarathon Lauf 21 zur Veranstaltung
26.06.2016 Erbach Triathlon Liga/Triathlon Sprint/Olymp. zur Veranstaltung
02.07.2016 Welzheim Triathlon Triathlon Sprint zur Veranstaltung
09.07.2016 Schluchsee Triathlon Liga/Triathlon Olymp. zur Veranstaltung
17.07.2016 Challenge Roth Triathlon Langdistanz zur Veranstaltung
24.07.2016 Tübingen Triathlon Triathlon Sprint/Olymp. zur Veranstaltung
24.07.2016 Böblinger Stadtlauf
Die RSG stellt Streckenposten!
Lauf 10 zur Veranstaltung
31.07.2016 Ilshofen Triathlon Triathlon Sprint zur Veranstaltung
07.08.2016 Einstein Triathlon Ulm Triathlon Sprint/Olymp./ Mittel zur Veranstaltung
07.08.2016 Summertime Triathlon Vereinsmeisterschaft RSG Böblingen Triathlon Sprint/Olymp. zur Veranstaltung
21.08.2016 Magstadt Nordschwarzwald Radrundfahrt Rad Radmarathon/ Radtourenfahrt zur Veranstaltung
10.09.2016 Dagersheimer Waldlauf Lauf 10 zur Veranstaltung
11.09.2016 Sindelfingen Triathlon Triathlon Sprint zur Veranstaltung
17.09.2016 Bodensee Marathon Lauf 42 zur Veranstaltung
25.09.2016 Fiducia Marathon und Halbmarathon, Karlsruhe Lauf 42, 21 zur Veranstaltung
03.10.2016 Söhrenberg Triathlon Triathlon Sprint zur Veranstaltung
02.10.2016 Schönbuchlauf Hildrizhausen Lauf 25 zur Veranstaltung
02.10.2016 Köln Marathon Lauf 42 zur Veranstaltung
08.10.2016 Kuppinger Mondfängerlauf Lauf 10 zur Veranstaltung
09.10.2016 München Marathon Lauf 42 zur Veranstaltung
15. und 16.10.2016 Bottwartal Marathon Lauf 42/21/10 und
50 km Trail
zur Veranstaltung

Die fettgedruckten Wettkämpfe sind besondere Empfehlungen. An diesen Veranstaltungen werden sehr wahrscheinlich eine größere Anzahl von RSG Triathleten teilnehmen.

Hünsborn 2 be wild – 2. Cross-Duathlon-Challenge im Siegerland

Am 12. April 2015 fand bei strahlendem Frühlingswetter der zweite „HÜNSBORN 2 BE WILD” Cross-Duathlon im Siegerland, Nordrhein-Westfalen statt. Ausgetragen wird diese schöne Veranstaltung vom Ostheldener Radsportverein. Der RSV Osthelden ist nicht nur Partnerverein der RSG Böblingen, er ist auch Heimat- und Zweitverein des sportlichen Leiters der RSG Triathlonabteilung, Torsten Völkel.

Wechselzone    Die Ziellinie.

Ehrensache, dass, genauso wie im vergangen Jahr, eine Delegation unseres Triathlonteams den gut 350 Kilometer weiten Weg unternahm um an diesem schönen Duathlon teilzunehmen. Mit Vera Mayer, Fabian Wolfgang, Klaus Scheele und Torsten Völkel waren eine ganze Reihe wettkampfstarker Böblinger am Start.

Torsten hatte sich diesmal wieder für die Mitteldistanz entschieden. Auf 13,5 Kilometer Lauf-, 40 Kilometer Mountainbike- und nochmals 9 Kilometer Laufstrecke, hatte er sich für sein Heimrennen viel vorgenommen. Nach einem guten Start wurde er während des Rennens von Krämpfen geplagt, hatte aber auch starke Gegner. So konnte er diesmal nur Platz 7 erreichen. Nächstes Mal läuft es wieder besser, Torsten.

Torsten in der Steigung.    Torsten mit Krämpfen
Torsten in der Steigung…                                              … und mit Krämpfen bei der „Ersten Hilfe“.

Vera und Klaus traten auf der Kurzdistanz an. 9 Kilometer Laufen, 30 Kilometer Mountainbike und 4,5 Kilometer Laufen waren hier zu bewältigen. Vera konnte bei den Frauen einen Gesamtplatz 3 und einen Altersklassenplatz 1 erreichen. Klaus erkämpfte bei den Männern auf gleicher Strecke den 15. Gesamtplatz und ebenfalls einen 1. Altersklassenplatz.

Vera läuft         Vera bei der Siegerehrung

Klaus auf der Radstrecke

Klaus bei der Siegerehrung

Fabian, der Jüngste im Bunde, hatte sich erst spät für eine Teilnahme entschieden. Er trat auf der Jedermanndistanz an. Nach 4,5 Kilometer Laufen, 20 Kilometer Mountainbike und nochmals 4,5 Kilometer Laufen kam er als 19. der Gesamtwertung und Altersklassendritter ins Ziel.

Fabi läuft       Fabi bei der Siegerehrung

Wir gratulieren all unseren Teilnehmern herzlich zu ihrer Leistung.

Claudia Kohler und Ruth Rittmeister beim AOK Frauenlauf in Stuttgart

Am Samstag, 11. April 2015 fand unter Federführung von Event Service Stahl der 2. AOK Frauenlauf in Stuttgart statt. Damit müssen wir Männer uns eben abfinden, dass wir bei dieser Form von Sportveranstaltung bestenfalls als Zuschauer eine Nebenrolle spielen dürfen. Fakt ist jedoch, guter Sport ist guter Sport. Und den hat man fraglos vor Ort gesehen.

Veranstalter Axel Stahl   Der Start-Ziel-Bereich.
Veranstalter Axel Stahl mit dem Mikrofon im Start-Ziel-Bereich.

Mit Claudia Kohler und Ruth Rittmeister nahmen auch dieses Jahr wieder zwei Amazonen der RSG Triathlonabteilung beim Hauptlauf des Wettbewerbs teil. Start und Ziel befanden sich direkt am Messepiazza auf der Messe Stuttgart. Um 14 Uhr ging es für Ruth und Claudi los. Es galt eine 7 Kilometer lange Strecke über die Felder östlich von Echterdingen unter die Füße zu nehmen. Im Umfeld von 714 Teilnehmerinnen, die das Ziel erreichten, konnte sich Ruth mit einem tollen 43. Platz und einer Zeit von 35 Minuten und 55 Sekunden durchsetzen. Claudi kam nur 5 Sekunden und 2 Plätze später ins Ziel. Sie erreichte damit Platz 45 und konnte ebenfalls sehr zufrieden sein. Eine schöne Leistung unserer beiden Kameradinnen. Glückwunsch vom RSG Triathlon Team!

Claudia läuft.   Claudia und Ruth erschöpft im Ziel.
Claudia läuft.                                                                 Claudia und Ruth erschöpft im Ziel.

Bereits erholt...    ... und schon beim Dehnen.
Bereits erholt…                                                              … und schon beim Dehnen.

 

Zeitgleich, 350 Kilometer weiter im Norden…

Während in Stuttgart der Frauenlauf stattfand,  waren unsere RSG Athleten Vera, Fabian, Klaus und Torsten gut 350 Kilometer weiter im Norden aktiv. Unsere Freunde verbringen dieses Wochenende als Gast des Radsportvereins Osthelden im Siegerland (Nordrhein-Westfalen). Dort findet am Sonntag, den 12. April der 2. Hünsborner Crossduathlon statt. Die Böblinger halfen heute wohl ein wenig beim Aufbau und nahmen mit den Mountainbikes an einer ersten Streckenbesichtigung teil. Allen vier RSGlern wünschen wir für morgen beim Laufen und auf dem Rad viel Erfolg!

Von links: Fabian Wolfgang, Klaus Scheele, Torsten Völkel, Melvin Busch (von der RSG Osthelden) und Vera Mayer.
Von links: Fabian Wolfgang, Klaus Scheele, Torsten Völkel, Melvin Busch (von der RSG Osthelden) und
Vera Mayer.

Crossduathlon im Landkreis Ludwigsburg: Winterliche Bedingungen beim Dirty Race

Vier Triathleten der RSG Böblingen waren am 31. Januar 2015 beim Dirty Race in Murr am Start. Mit großen Mengen von Schnee, viel Nässe und reichlich matschigem Untergrund war das Dirty Race dieses Jahr nicht nur besonders anspruchsvoll, es machte auch seinem Namen alle Ehre. Fabian Wolfgang, Klaus Scheele, Michael Klose und Torsten Völkel suchten zu diesem frühen Zeitpunkt, eine erste Standortbestimmung für das Jahr 2015.

Ausgehend vom Sportplatz in Murr, dem Standort von Start, Wechselzone und Ziel des Rennens, ging es um 13.30 Uhr auf eine flache, 5 km lange Laufstrecke. Man lief immer der Murr entlang, überwiegend auf Asphalt, Richtung Marbach und wieder zurück. Dem folgte eine 15 km lange hügelige MTB-Strecke. 2 Runden à 7,5 Kilometer über Asphalt, Gras, Dreck und Schnee. Zwei Downhills auf Schnee und tiefem Morast hatten es ganz schön in sich. Aus der Wechselzone heraus ging es dann nochmals auf einen 4 km langen Laufsplit entlang der Murr.

Fabi      Klaus

Micha     Torsten

Micha  Klaus

Während Klaus Scheele noch deutlich die Form des letzten Jahres suchte, konnte sich Torsten Völkel über das gesamte Rennen an der Spitze der vier Böblinger behaupten. Fabian Wolfgang gelang es, mit einer sehr starken Laufleistung ein Zeichen zu setzen. Obwohl er auf schwerem Mountainbike-Terrain viel Boden verlor, konnte er sich beim zweiten Laufsplit  nochmals weit nach vorne arbeiten. Michael Klose zeigte auf beiden Disziplinen eine gute, solide Leistung.

Torsten erreichte einen tollen 78. Gesamtplatz und einen 9. Altersklassenplatz. Fabian belegte den 101. Gesamtplatz und einen 4. Altersklassenplatz. Michael wurde mit dem 109. Gesamtplatz 5. in seiner Altersklasse. Und Klaus konnte den 122. Gesamtplatz und einen 8. Altersklassenplatz erkämpfen. Weiter so Jungens!

von links: Torsten, Klaus, Micha und Fabi.

Die Vereinskameraden Claudi Kohler, Isi Reichel, Ruth Rittmeister, Ulrike Bäuerle, Kurt Frenzer und Martin Braun komplettierten als Schlachtenbummler das Wettkampfteam. Alle erlebten einen spannenden, eindrucksvollen Wettkampfnachmittag.

Fabi   Martin und Kurt in der bequemen Zuschauerrolle.

Die RSG Schlachtenbummler

Triathlon-Team – Wettkampfempfehlungen 2015

Datum Veranstaltung Typ Distanzen Link
06.01.2015 Grafenauer Dreikönigslauf Lauf 10,1 zur Veranstaltung
31.01.2015 Dirty Race Murr Crossduathlon 5 + 15 + 4 zur Veranstaltung
22.02.2015 Sindelfinger Glaspalastlauf Lauf 10 zur Veranstaltung
26.02. bis 01.03.2015 Hackys Skilanglauf-Trainingslager in Oberstdorf Trainingslager Langlauf/Lauf    
08.03.2015 Bienwald Marathon Kandel
Lauf 42/21 zur Veranstaltung
15.03.2015 Magstadtlauf Lauf 10,5 zur Veranstaltung
22.03. bis 29.03.2015 Trainingslager Mallorca Trainingslager Rad/Lauf/Swim   zum Hotel inPort de Pollenca
12.04.2015 Hünsborn Crossduathlon Crossduathlon
Lauf/Rad/Lauf
MD (13,5/40/9)
KD (9/30/4,5)
SD (4,5/20/4,5)
zur Veranstaltung
12.04.2015 Solitudelauf Lauf 21/10 zur Veranstaltung
19.04.2015 Kirschblütenlauf Kayh Lauf 14,2 zur Veranstaltung
19.04.2015 Ultrasports Challenge Lustnau Team-
Hindernislauf
12,5 zur Veranstaltung
19.04.2015 Straubenhardter Panoramalauf Lauf 21/10/5 zur Veranstaltung
25.04.2015 Schönbuch Trophy MTB MTB Rennen 46/23 zur Veranstaltung
26.04.2015 Schönbuch Trophy Lauf Lauf 42/12 zur Veranstaltung
10.05.2015 Triathlon Waiblingen Triathlon Sprint zur Veranstaltung
10.05.2015 Sindelfinger Werkstadtlauf Lauf 11 zur Veranstaltung
14.05.2015 City Triathlon Backnang Triathlon Sprint zur Veranstaltung
07.06.2015 Kraichgau Triathlon Triathlon Olymp./Mittel zur Veranstaltung
13.06.2015 Holzgerlinger Waldtrail Lauf 10 zur Veranstaltung
14.06.2015 Mz3Athlon Steinheim Triathlon zur Veranstaltung
14.06.2015 Schömberg Triathlon Triathlon Sprint zur Veranstaltung
21.06.2015 Heilbronn Triathlon Triathlon Sprint/Olymp./ Mittel zur Veranstaltung
28.06.2015 Stuttgartlauf Halbmarathon Lauf 21 zur Veranstaltung
28.06.2015 Erbach Triathlon Triathlon Sprint/Olymp. zur Veranstaltung
04.07.2015 Welzheim Triathlon Triathlon Sprint zur Veranstaltung
12.07.2015 Challenge Roth Triathlon Langdistanz zur Veranstaltung
18.07.2015 Schluchsee Triathlon Triathlon Olymp. zur Veranstaltung
26.07.2015 Böblingen Stadtlauf
ARBEITSDIENST FÜR ALLE!
Lauf 10 zur Veranstaltung
26.07.2015 Einstein Triathlon Ulm Triathlon Sprint/Olymp./ Mittel zur Veranstaltung
26.07.2015 Ilshofen Triathlon Triathlon Sprint zur Veranstaltung
02.08.2015 Tübingen Triathlon Triathlon Sprint/Olymp. zur Veranstaltung
02.08.2015 Aidliner Crosslauf Lauf 10 zur Veranstaltung
09.08.2015 Summertime Triathlon Triathlon Sprint/Olymp. zur Veranstaltung
16.08.2015 Magstadt Nordschwarzwald Radrundfahrt Rad Radmarathon/ Radtourenfahrt zur Veranstaltung
12.09.2015 Dagersheimer Waldlauf Lauf 10 zur Veranstaltung
13.09.2015 Sindelfingen Triathlon Triathlon Sprint zur Veranstaltung
19.09.2015 Bodensee Marathon Lauf 42 zur Veranstaltung
20.09.2015 Fiducia Marathon und Halbmarathon, Karlsruhe Lauf 42, 21 zur Veranstaltung
03.10.2015 Söhrenberg Triathlon Triathlon Sprint zur Veranstaltung
04.10.2015 Schönbuchlauf Hildrizhausen Lauf 25 zur Veranstaltung
04.10.2015 Köln Marathon Lauf 42 zur Veranstaltung
10.10.2015 Kuppinger Mondfängerlauf Lauf 10 zur Veranstaltung
11.10.2015 München Marathon Lauf 42 zur Veranstaltung
18.10.2015 Bottwartal Marathon Lauf 42/21/10 und
50 km Trail
zur Veranstaltung
25.10.2015 Frankfurt Marathon Lauf 42 zur Veranstaltung

Die fettgedruckten Wettkämpfe sind besondere Empfehlungen. An diesen Veranstaltungen werden sehr wahrscheinlich eine ganze Reihe von RSG Triathleten teilnehmen.

Wer sich für Hackys Langlaufcamp in Oberstdorf anmelden möchte oder Fragen dazu hat, der wendet sich bitte direkt an Hacky. Hacky kann Euch eine Hotelunterkunft empfehlen, die geschickt liegt und kurze Wege garantiert.

Hünsborn to be wild – Cross-Duathlon in Osthelden im Siegerland

Am 26. April 2014 fand der erste Cross-Duathlon in Osthelden statt. Das frühere Ostheldener Straßen-Radrennen fand somit einen spannenden, neuen Nachfolger vor Ort. Für den Sportlichen Leiter der RSG Triathlonabteilung, Torsten Völkel war dies mit aufregenden Wochen verbunden. Mit zahllosen Beiträgen in den Sozialen Medien und sonstigen PR-Maßnahmen, mit dem Anwerben von Wettkämpfern im eigenen Böblinger Verein für den ca. 400 km nördlich gelegenen Wettkampf und mit der Vorbereitung auf den Familienbesuch in der alten Heimat hatte Torsten reichlich zu tun. Obwohl Torsten bereits seit Jahren mit seiner Frau Ramona in Böblingen wohnt, sind die Bande zum alten Heimatverein Osthelden niemals gelöst worden.

Mit Triathlon-Abteilungsleiter Klaus Scheele und dem jungen, 18jährigen Athleten Fabian Wolfgang gingen zwei starke Wettkämpfer für Böblingen an den Start. Ebenfalls viel zu erwarten war natürlich von Torsten Völkel. Er hatte zwar als junger Vater in den letzten Monaten nur Zeit für ein reduziertes Training gefunden, hatte sich aber dennoch einiges vorgenommen für den Heimatwettkampf. Kurt Frenzer, ebenfalls ein starker Läufer und Radfahrer der RSG Böblingen hatte sich diesmal entschieden, gemeinsam mit Tochter Tami „nur“ als Zuschauer und Schlachtenbummler für gute Laune und Teamgeist zu sorgen und nicht am Wettkampf aktiv teilzunehmen. So fuhr die Böblinger Delegation schon am Freitag. den 25. April gen Siegerland, um sich vor Ort in Ruhe für den Wettkampf vorzubereiten und zu orientieren.

Ein wilder, schmutziger Cross-Wettkampf war angekündigt worden. Das Regenwetter leistete seinen Beitrag diesem Wettkampfbild auch tatsächlich zu entsprechen. Bei weichem, nassem, matschigem Untergrund war nicht nur Schnelligkeit, sondern auch ein hohes Maß an Konzentration gefordert.Wettkampflogo

Klaus Scheele konnte sich wie so oft sehr stark präsentieren. Ein 5. Platz in der Gesamtwertung der Kurzdistanz (9,0 km Laufen / 30,0 km Mountainbike / 4,5 km Laufen) bedeutete gleichzeitig den Sieg in seiner Altersklasse.
Hacky auf dem Rad

Hacky läuft        Hacky auf dem Podest.

Fabian Wolfgang erreichte in der Gesamtwertung der Kurzdistanz einen überaus erfreulichen 10. Platz, was einen tollen 1. Platz in der Altersklasse Jugend A mit sich brachte.
Fabi läuft      Fabi  auf dem Podest.

Torsten Völkel konnte in der Mitteldistanz (13,5 km Laufen / 40,0 km Mountainbike / 9,0 km Laufen) einen guten 6. Platz erreichen, was wiederum in seiner Altersklasse einen 2. Platz bedeutete.
Wechselzone       Torsten (links) auf dem Podest.

Wir gratulieren den Wettkämpfern ganz herzlich zu ihren guten Leistungen.

Interessantes Crossduathlon Festival

Wie viele wissen, schlagen beim Thema Triathlon zwei Herzen in meiner Brust. Nicht was Leistung angeht, sondern die Vereine/Teams bei denen ich mich engagiere. Mein Engagement beim RSV Osthelden, dem Verein in meiner nordrhein westfälischen Heimat, hat nie aufgehört. Zusätzlich engagiere ich mich ja seit einiger Zeit sehr gerne in meinem neuen Zuhause bei der RSG Böblingen.

Der RSV Osthelden richtet am 27.04.2014 erstmals ein Crossduathlon Festival aus. Vom Schüler bis Halbprofi kommt jeder auf seine Kosten. Schaut Euch die Infos doch mal unter www.rsvosthelden.de an.

Falls Ihr Interesse an einer Teilnahme habt: Wir von der Tria Abteilung werden sicherlich en paar Teilnehmer stellen und Fahrgemeinschaften bilden. Ebenso bieten meine Freunde in Osthelden auch Unterkünfte in jedoch begrenzter Zahl an.