Wir waren keine 10 Meter gefahren, da kamen auch schon die ersten Regentropfen und 100 Meter weiter hat es richtig gegossen. Also suchten wir ganz schnell Schutz unterm Dach des Haltestellenhäuschens am Zimmerschlag. So, da standen wir und wussten nicht wann der Regen nachlassen würde. Doch da bekamen wir eine zweite Chance und legten wieder los. Aber um uns herum sah es überall dunkel aus, so einigten wir uns auf die Vereinsheimrunde (Vereinsheim in nördlicher Richtung über die Felder, dann links ab in Richtung Schrebergärten, an diesen vorbei und links zum Waldrand, wieder links ab am Waldrand entlang und ein letztes Mal links zurück zum Vereinsheim) und Variationen davon. Nun fing es wieder an zu tröpfeln und da die Wolken nichts Gutes erahnen ließen, beeilten wir uns ins Trockene zu kommen. Die Tandems waren gerade im Keller verstaut, da kam es auch schon „runter“. Trotzdem waren alle in der Gruppe der Meinung, dass das besser war als gleich abzubrechen und wieder nachhause zu fahren.

Für uns alle wünsche ich, sowie allen Outdoor-Aktivisten, dass das Wetter: wärmer und sonniger wird und nicht nur ein einziger Tag in der Woche so ist, sondern mal ein ganzes Wochenende oder sogar eine ganze Woche, WOW!!!???!!! 😉

Bilder von dieser und unseren anderen Touren findet Ihr unter diesem Link.

Gesamtstrecke: 12.33 km
Gesamtanstieg: 149 m
Herunterladen

(auf den Link mit rechter Maustaste klicken, dann “Ziel herunterladen” auswählen, sonst wird die GPX Datei evtl. als Text im Brower angezeigt. Falls der Datei-Typ nicht als GPX angegeben wird, sollte die Datei mit der Endung .gpx ergänzt werden).

The following two tabs change content below.
Pilot Frank

Pilot Frank

RSG Böblingen Blinden- und Sehbehinderten Abteilung
Pilot Frank

Neueste Artikel von Pilot Frank (alle ansehen)