Protokoll

Sitzung der RSG Böblingen am 23.10.2013

im Vereinsheim der RSG Böblingen

Anwesend:

  • Herr Günther Becker – 1.Vorsitzender
  • Herr Thomas Zimmermann – Stellvertr. Vorsitzender
  • Herr Torsten Völkel
  • Herr Herbert Neugebauer
  • Herr Klaus Scheele
  • Frau Anita Becker
  • Frau Waltraud Bauer – Abteilungsleiterin Behindertensport und Schriftführerin

Beginn: 19.10 Uhr

Der Vorsitzende begrüßt die anwesenden Mitglieder und teilt mit, dass die diesjährige Abschlussfeier vom 30.11. auf den 07.12.2013, 18.00 Uhr verlegt wurde.

Der Vorsitzende nimmt Bezug auf das letzte Protokoll und teilt mit, dass soviel wie alle Punkte zwischenzeitlich erledigt wurden.

Böblinger Stadtlauf ist sehr gut verlaufen.

Die Steuerangelegenheiten für die letzten 3 Jahre sind ebenfalls erledigt

Der Einsteigertriathlon ist durchgeführt. 5 Neue Mitglieder sind in den Verein eingetreten. Das Schülerprogramm fand ebenfalls statt.

Trainerausbildungen für alle Abteilungen wird vom Verein gefördert. Bruno Hähnle und Norbert Maiwald (Atze) haben Interesse gezeigt, Schüler im Radsport (Bike und Rennsport) zu trainieren.

Trainingsbetrieb im Winter: Mittwoch Spinning 20. Uhr im Pink Power, Spinning RSG Donnerstag

Werner Menzinger ist z.Zt. in Trainerausbildung.

Die Blindensportabteilung hat von der Kreissparkasse Böblingen zur Anschaffung eines neuen Tandems einen Betrag von € 5.000,– erhalten.

Die jährliche Einladung der Böblinger Vereine von OB Lützner ins Rathaus wurde von Günter, Waltraud und Frank wahrgenommen.

Der Radtreff in diesem Jahr ist nicht so gut verlaufen.

Jahresabschlussfeier:

Einladung zur Jahresabschlussfeier wird verschickt, so bald diese gefertigt ist.

Programm: Jahresrückblick, Ehrungen, Essen, gemütliches Beisammensein.

Rückmeldungen, ob Teilnahme oder nicht bis 30.11.2013.

Die Satzung wurde erneut durchgesprochen. Soll bis zur Jahreshauptversammlung 2014 endgültig abgeschlossen sein. Thomas Zimmermann wird noch eine Zusammenkunft zur abschließenden Besprechung einberufen.

Der Briefversand betreffend SEPA wird ebenfalls baldmöglichst erledigt werden.

Radtreff: Herbert Neugebauer: Eingerichtet werden soll eine permanente RTF, Streckenbeschreibung

Sternfahrt Ulli Faust 29./30.03.2014. U.a. von Böblingen nach Stuttgart Schleyerhalle. Dieserhalb wird man sich mit Herrn Wengenroth von der KSK in Verbindung setzen.

Bezüglich des Erbbaurechts des Vereinsheims ist eine Verlängerung von 30 Jahren erfolgt.

Atze bittet um Anbringung eines Vordachs am Eingang des Vereinsheims.

Ende: 21.30 Uhr

 

The following two tabs change content below.
Pilot Waltraud

Pilot Waltraud

Pilot Waltraud

Neueste Artikel von Pilot Waltraud (alle ansehen)