Viel los war bei uns die letzten beiden Wochenenden. Da gibt es direkt mal einen Sammelbericht:

Natureman in Frankreich

Am 07. Oktober 2018 starteten Simon und Sebastien beim Natureman in Frankreich auf einer sehr anspruchsvollen und landschaftlich traumhaft schönen Mitteldistanz. Leider meinte es das Wetter nicht gut mit ihnen und die Radstrecke musste aufgrund von Starkregen und Steinbruch gekürzt werden. Die zwei bewältigten somit 2,2km im Wasser 52km auf dem Rad und 19km zu Fuß.

Sebastien kam nach 4:30:18h trotz dreifachem Schuhverlust auf der schlammigen Laufstrecke ins Ziel und auf Platz 62 in seiner AK.

Simon kam nur wenige Minuten später nach 4:35:30h ins Ziel und belegte Platz 70 in seiner AK.

Alb Gold Trophy

Am gleichen Tag aber dagegen bei sommerlichen Temperaturen starteten Claudi, Hacky, Michele und Manfred bei der Alb Gold Trophy mit dem MTB.

Claudi und Hacky radelten 48km über die Kurzdistanz. Claudi in einer Zeit von 2:09:29h und Platz 10 in ihrer AK. Hacky kam nach 1:57:01h ins Ziel und belegte Platz 21 in seiner AK.

Michele und Manfred gingen auf die Langstrecke mit 88km. Michele kam nach nur 4:04:10h ins Ziel und Platz 57 in der AK, Manfred kurz danach in 4:13:13h und auf Platz 54 in seiner AK.

Schönbuchlauf

Charlotte und Gabi konnten ebenfalls den goldenen Herbst genießen und starteten beim 25km Schönbuchlauf als Mädels-Staffel. Mit einer Zielzeit von 2:05:21h gelang den Mädels Platz 2 bei den Damen-Staffeln.

Kuppinger Mondfängerlauf

Am 13.10. waren 6 RSGler beim Kuppinger Mondfängerlauf am Start und zeigten, was Team-Arbeit ist.
Vera kam nach schnellen 47:37 min. ins Ziel und holte sich Platz 3 in ihrer AK, Oli finishte nach 1:06:14h und belegte Platz 42 in seiner AK.

Die anderen 4 Mädels bildeten 2er Teams um den stimmungsvollen Lauf gemeinsam zu genießen und zeigten das tolle Miteinander unseres Vereins. So kamen Lisa und Claudi nach 55:29 min. ins Ziel (AK Platz 8 und 13) und Dilek und Gabi nach 57:51 min. (AK Platz 13 und 15).

Am 14.10.2018 finishte dann noch Charlotte in einer super Zeit von 1:54:19h den Bottwartal Halbmarathon als 73. Frau gesamt.

Herzlichen Glückwunsch euch allen!

The following two tabs change content below.

Gabi

Neueste Artikel von Gabi (alle ansehen)