Am 13./14.04.2019 starteten einige RSG’ler erfolgreich bei der Schönbuch Trophy.

Bei Schneeschauer und Kälte bewältigten unsere Starter zwischen 24km und 48km Trail und Berge mit dem Mountainbike und oder rannten zu Fuß am Folgetag 15km oder 42km über die Trails. Es konnte kombiniert oder auch einzeln gestartet werden.

Besonders erfreulich war, dass Vera nach ihrem Sturz im vergangenen Jahr sich wieder auf die Strecke wagte und sich direkt ihren Titel aus 2017 in der langen Kombiwertung zurückeroberte.

Auch Martin schaffte es in der langen Kombiwertung auf das Podest mit Gesamtplatz 3.

Zudem ergatterten sich unsere RSG’ler noch 11 weitere Podestplätze.

Die Platzierungen und Zeiten im Detail

MTB 48km Einzelwertung

Martin Foulon 2:03:57h AK Platz 17
Michael Wieland 2:15:52h AK Platz 15
Ralf Schmäding 2:20:29h AK Platz 23
Klaus Scheele / Hacky 2:24:58h AK Platz 29
Hansi Lang 2:42:56h AK Platz 45
Vera Mayer 2:58:13h AK Platz 3

MTB 24km Einzelwertung

Claudi Kohler 1:18:25h AK Platz 3
Peter Fritzmann 1:23:57h AK Platz 48

Trailrun 42km Einzelwertung

Martin Foulon 3:39:17h AK Platz 1
Hansi Lang 3:52:17h AK Platz 2
Ralf Schmäding 4:04:44h AK Platz 4
Michele Lupo 4:07:22h AK Platz 11
Klaus Scheele / Hacky: 4:23:40h AK Platz 5
Vera Mayer 4:37:05h AK Platz 1

Trailrun 15km Einzelwertung

Claudi Kohler 1:25:24h AK Platz 3
Peter Fritzmann 1:42:56h AK Platz 23
Oliver Kohlhammer 2:00:46 AK Platz 29

Trailrun Staffel 24/18km

Team RSG 2like2trophy
Michael Wieland und Gabi Frauenholz 3:49:30 Mixed Staffel Platz 2

Kombiwertung lang 48/42

Martin Foulon AK Platz 2, Gesamt 3
Ralf Schmäding AK Platz 1, Gesamt 5
Hansi Lang AK Platz 2, Gesamt 6
Klaus Scheele / Hacky AK Platz 3, Gesamt 8
Vera Mayer AK Platz 1, Gesamt 1

Kombiwertung kurz 24/15

Claudi Kohler AK Platz 2, Gesamt 4
Peter Fritzmann AK Platz 9, Gesamt 18

Herzlichen Glückwünsche an alle zu den klasse Leistungen!

The following two tabs change content below.