Vergangenes Wochenende 27./28.04.2019 waren einige RSG’ler erfolgreich auf verschiedenen Wettkämpfen unterwegs, erneut mit neuen persönlichen Bestzeiten und Podestplätzen.

Claudi und Vera gingen beim AOK Frauenlauf Stuttgart über 7km an den Start, Mark beim Öhringer Stadtlauf über 5km, Oli beim Solitudelauf über 10km, Ulli und Micha ebenfalls beim Solitudelauf beim Halbmarathon und Daniel startete die Triathlon-Saison beim Citytriathlon Backnang.

Charlotte und David waren international beim Rock’n Roll Madrid Marathon unterwegs, Charlotte finishte in neuer persönlichen Bestzeit den Halbmarathon und David ging als PaceMaker an den Start, wo er die 2. Hälfte des Marathons bewältigte und den Läufern mit einer Zielzeit von 3:14h das Tempo machte.

Nachfolgend die einzelnen Zeiten und Platzierungen

Citytriathlon Backnang Sprintdistanz
Daniel Teixeira 1:11:25h AK Platz 19 
(swim 9:55min. bike 41:14min. run 20:16min.)

Rock’n Roll Madrid Marathon/Halbmarathon
Charlotte Hutt 1:49:27h AK Platz 81
David Castander Pacemaker für 3:14h

Solitudelauf Halbmarathon/10km
Ulrike Bäuerle 1:40:08h AK Platz 1
Michael Klose 1:48:31h AK Platz 6
Oliver Kohlhammer 10km in 1:07:11h AK Platz 38

AOK Frauenlauf 7km
Vera Mayer 31:19 min. AK Platz 1
Claudi Kohler 31:45 min. AK Platz 2

Stadtlauf Öhringen 5km
Mark Pingert 23:54 min. AK Platz 6

Herzlichen Glückwunsch euch allen, macht weiter so!

The following two tabs change content below.
Avatar

Gabi