Etwas verspätet folgt der Wettkampf-Bericht vom 19.05.2019. An dem Wochenende war mächtig was los, so waren unsere Athleten unterwegs in Heilbronn, Forst, Deggendorf und Frankreich beim Triathlon von Sprint- bis zur Mitteldistanz.

Ralf, Torsten, Michele, Pay, Sergej und Marcus finishten in Heilbronn die Mitteldistanz, Philipp, Daniel und Gabi die olympische Distanz. Herausforderung war hier der 15,7 Grad kalte Neckar sowie eine wellige und abwechslungsreiche Radstrecke.

Lisa und Sebastien waren in Frankreich beim Triathlon de Woippy am Start. Hier waren die Distanzen mit 1,8km swim 50km bike mit rund 700hm und 12 Trailrun länger und abenteuerlicher als die gewohnte olympische Distanz. Auch hier finishten beide erfolgreich und liefen gemeinsam als Paar ins Ziel.

Beim Heidesee-Triathlon nahmen Ulli, Micha, Andres und Thomas die verkürzte olympische Distanz in Angriff. Und als Highlight holten sich unsere Ulli und ihr Micha erneut die Podestplätze vom Vorjahr.

Als einzelnen RSGler hat es Jan nach Deggendorf zum Triathlon auf die Sprintdistanz verschlagen. Auch er glänzte mit starken Zeiten und landete nur knapp neben dem Podest.

Die Zeiten im Detail

Challenge Heilbronn MD
Sergej Dupper 4:35:40h AK Platz 12
Ralf Schmäding 4:51:51h AK Platz 9
Michele Lupo 5:01:31h AK Platz 50
Marcus Richardson 5:10:56h AK Platz 16
Torsten Völkel 5:40:59h AK Platz 89
Pay Teuber 5:58:33h AK Platz 104

Challenge Heilbronn OD
Daniel Teixeira 2:26:16h AK Platz 13
Philipp Öhler 2:44:09h AK Platz 27
Gabi Frauenholz 2:50:53h AK Platz 9

Triathlon de Woippy
Lisa Streckert 3:55:33h Platz Frauen 17
Sebastien Panaget 3:45:33h Platz Männer 145

Heidesee Triathlon Forst
Michael Klose 1:50:49h AK Platz 3
Ulrike Bäuerle 1:56:24h AK Platz 1
Andres Thaler 1:56:35h AK Platz 29
Thomas Gutjahr 2:11:00h AK Platz 36

Sprint Triathlon Deggendorf
Jan Böttner 1:04:18h AK Platz 4

Herzlichen Glückwunsch an alle zu den starken Leistungen!

The following two tabs change content below.
Avatar

Gabi

Avatar

Neueste Artikel von Gabi (alle ansehen)