Auch wenn die Wettkampf-Saison für 2020 derzeit so aussieht, als fällt sie komplett flach, lassen wir uns nicht demotivieren. Zwar fehlen uns die gemeinsamen Trainingseinheiten und vor allem der Spaß in der Gruppe zu trainieren oder auch das Schwimmtraining.

Aber wir trainieren weiter, alleine und/oder zu zweit halten wir uns bei Laune, teilen unsere verschiedenen Radrouten und Laufeinheiten über Strava, schauen virtuell nacheinander und halten den Kontakt um uns gegenseitig zu pushen. Auch die gemeinsamen virtuellen Zwift-Touren oder das online Stabi-Programm mit Trainer Herzlos finden weiterhin statt. Denn wir lieben unseren Sport und sind froh ihn weiter an der frischen Luft genießen zu können.

Und so entstehen auch jetzt schon die ersten Wettkampfpläne für 2021 „heute schon auf Sommer 2021 freuen“.

In die Saison werden wir dann dafür noch stärker starten. Chef Hacky, Vera, Claudi, Ulli und Micha K. haben bereits die Challenge Walchsee für Ende Juni 2021 gemeldet. Für den größten und am liebevollsten organisierten Triathlon, dem Challenge Roth, haben wir für 2021 bereits 2 Staffeln bestehend aus Thommy F., Ulli, Nico, Gabi B., Simon oder Pay und Andres. Als Einzelstarter gehen Klaus S., Michele, Ralf, Ali, Hansi und Gabi F. an den Start.

Ein Hoch auf die Challenge Family, die hier frühzeitig und fair reagiert hat und uns alle motiviert.

Wir bleiben dran, hoffen auf doch noch gemeinsame Stunden im Sommer und freuen uns dann eben auf eine Wettkampf-Saison 2021!

The following two tabs change content below.