Dank der aktuellen Lockerungen ist es auch uns wieder möglich gemeinsam zu trainieren, zwar unterteilt in 10er bzw. jetzt 20er Gruppen aber Hauptsache wir können wieder zusammen den Spaß beim Training genießen. Und allen ist anzumerken wie groß die Freude ist, die Vereinspartner wieder live und vor allem gesund sehen zu können.

Um die Gruppenfahrtauglichkeit zu testen, hatte unser Micha bereits die erste Radausfahrt organisiert und mit Hacky und 7 RSG Mädels die Räder ausgeführt. Die Chefs haben bestens auf uns Mädels aufgepasst und so ging alles gut, auch wenn wir uns alle erst wieder ans Gruppe-Fahren gewöhnen müssen.

Das nächste Highlight stand dann nach den Pfingstferien an, dank des Einsatzes der Böblinger Bäderbetriebe und der Stadtwerke Böblingen, dürfen wir endlich wieder ins kühle Nass und unsere Auftaktdisziplin, das Schwimmen, im Böblinger Freibad auf einer Doppelbahn trainieren. Um Hygieneauflagen einzuhalten und den Abstand auch zu anderen mittrainierenden Vereinen zu gewähren, wird auch hier noch in kleineren festen Gruppen trainiert. Aber wir sind nach der langen Schwimmpause dem Bäderbetrieb sehr dankbar, dass uns das Schwimmtraining als Verein im Böblinger Freibad wieder ermöglicht wird.

Auf dass wir weiterhin gemeinsam unseren schönen Triathlon-Sport genießen können!

The following two tabs change content below.
Avatar

Gabi

Avatar

Neueste Artikel von Gabi (alle ansehen)