Vergangenen Sonntag 18.07.2021 war für die ersten RSGler nach ewiger Zwangspause endlich wieder Triathlon angesagt. Sonja, Kuki und Daniel starteten beim Triathlon Mühlacker über verschiedene Distanzen. Auch das Wetter spielte mit und bescherte den drei Sonne und warme Temperaturen. Lediglich das Schwimmen musste aufgrund von Hochwasser von der Enz ins Hallen- und Freibad verlegt und die Strecke gekürzt werden.

Mit viel Kribbeln und Vorfreude ging Sonja auf der olympischen Distanz an den Start. Begonnen wurde mit 200m schwimmen im Hallenbad, raus aus dem Becken und zu Fuß ins Freibad wo weitere 400m geschwommen wurden. Danach 40 anspruchsvolle Radkilometer mit einigen Höhenmetern und 10km Laufen. Nach starken 2:19h war Sonja im Ziel und holte sich Platz 2 in der AK und war gesamt 4. Frau.

Daniel meisterte die Sprintdistanz mit ebenso viel Spaß und belegte in einer Zeit von 1:23h den Platz 13 in seiner AK.

Unser Kuki war dieses Mal nicht als Kampfrichter im Einsatz sondern startete auf der Jedermann-Distanz über 400m Schwimmen, 10km Rad und 3,2km Laufen. Mit exakt 1h als Zielzeit holte sich auch Kuki den 2. Platz in seiner AK.

Alle drei waren begeistert endlich wieder Triathlon live erleben zu dürfen und hoffen auf weitere. Herzlichen Glückwunsch euch drei zum erfolgreichen Wiedereinstieg!

The following two tabs change content below.

Gabi

Neueste Artikel von Gabi (alle ansehen)